Login

Neue Chance zur Erfüllung der EDL-G Pflichten

10.02.2016 16:19
(Kommentare: 0)
Holen Sie jetzt mit uns Ihr Energieaudit nach

Holen Sie jetzt mit uns Ihr Energieaudit nach

Neue Chance zur Erfüllung der EDL-G Pflichten

Im April 2015 wurde mit der Änderung des „Gesetz über Energiedienstleistungen und andere Energieeffizienzmaßnahmen“ (EDL-G) die EU-Energieeffizienzrichtlinie in nationales Recht umgesetzt. Ein Ziel der Richtlinie ist die EU-weite Steigerung der Energieeffizienz um 20% bis zum Jahr 2020 gegenüber dem Jahr 2007. Als entsprechende Maßnahme wurden „Große Unternehmen“ (Mehr als 250 Mitarbeiter oder über 50 Mio. € Jahresumsatz und über 43 Mio. € Bilanzsumme) zur Durchführung von Energieaudits verpflichtet. Die Audits sind periodisch und mindestens alle vier Jahre durchzuführen. Für das erste Audit wurde der Stichtag 05.12.2015 festgesetzt. Zu Überprüfung der Erfüllung wird das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) stichprobenweise an die Unternehmen herantreten. Bei Nichterfüllung drohen empfindliche Bußgelder.

Die Folge in der Praxis: Durch die kurze Frist, und die Vielzahl der betroffenen Unternehmen, ist im vergangenen Jahr ein Mangel an Auditoren entstanden. Dadurch bedingt konnten nicht alle Unternehmen ihrer Pflicht nachkommen. Vor diesem Hintergrund wurde dem BAFA ein Ermessensspielraum eingeräumt, durch den bei Unternehmen, die nachweislich aufgrund mangelnder Beraterkapazitäten noch kein Audit durchführen konnten, von einem Bußgeld abgesehen werden kann. Der Spielraum erstreckt sich noch bis Ende April 2016. Die Bewertungsspielräume des BAFA werden im zeitlichen Verlauf jedoch sinken.

Für Sie bedeutet das: Wenn Sie als betroffenes Unternehmen noch kein Energieaudit nach DIN EN 16247-1 durgeführt haben, sollten Sie dies unverzüglich nachholen, um Bußgelder zu vermeiden. Nach dem 31.04.2016 besteht im Falle einer Stichprobe keine Möglichkeit mehr, einer kostenintensiven Ordnungswidrigkeit zu entgehen.

Wir führen Energieaudits nach DIN EN 16247-1 für Sie durch. Schnell, zuverlässig und professionell.
Sprechen Sie uns an – wir erstellen Ihnen gerne ein unverbindliches Angebot.

Die Alternative: Ein zertifiziertes Energiemanagementsystem nach DIN EN ISO 50001. Unternehmen, die sich zur Einführung eines entsprechenden Energiemanagementsystems verpflichten, haben zur vollständigen Zertifizierung noch Zeit bis Ende 2016. Wir bieten Ihnen weitreichende Unterstützung bei der Einführung. Unsere Experten begleiten Sie – individuell und bedarfsgerecht.

Sprechen Sie mich an – ich freue mich auf Sie!

Stefan Kretzschmar

Stefan Kretzschmar
Projektmanagement Vertrieb

Telefon: +49 7245/9157238

E-Mail: stefan.kretzschmar@systemplan.endress.com



Auch ein wichtiges Thema für Sie:

Teure Druckluftleckagen abstellen

Wir bieten professionelle Lokalisierung und zuverlässige Beseitigung von Leckagen in Ihrem Druckluftsystem.

Zum Beitrag "Druckluftleckagen"

 

 


Zurück

Einen Kommentar schreiben
© 2015 Endress+Hauser Systemplan GmbH | Alle Rechte vorbehalten.